WIG/TIG Kaltdrahtzuführung



Beim automatisierten WIG Schweißen, sowie zur Produktivitätserhöhung bei geeigneten Schweißaufgaben ist der Einsatz einer Kaltdrahtzuführung sinnvoll. TBi bietet Ihnen verschiedene Komponenten, die sich zu einem genau auf Ihre Anforderung passenden System kombinieren lassen. Dazu gehören einerseits Vorschubgeräte mit entsprechender Ansteuerung, andererseits die Drahtführungsmechanik bis zum Brennerkopf.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl.




  • TBi PenFeeder

Der TBi PenFeeder kann als eigenständiges Gerät zusammen mit jeder WIG-Schweißanlage und jedem Brenner eingesetzt werden. Der Zusatzdraht wird mit der eingestellten Geschwindigkeit über den Drahtpen zugeführt. Der Schweißer kann weiterhin alle Techniken anwenden, die er auch mit einem Schweißstab nutzen würde. Allerdings entfällt nun das händische Nachgreifen und Wechseln des Stabs. Mit wenig Übung ist so eine deutliche Steigerung der Schweißgeschwindigkeit möglich.



  • TBi Planetary Feeder PF 16

Das tragbare Gerät wird als automatische Drahtvorschubeinheit für luft- und wassergekühlte WIG-Schweißbrenner und zum Fördern von Drähten zum Laser-Schweißen eingesetzt. Es können Drähte bis maximal 1,6 mm Durchmesser aus unterschiedlichen Materialien gefördert werden.

Der Antrieb basiert auf einem rotierenden Planetenkopf (Schrägrollenantrieb), analog zu unserem PowerPull Vorschubsystem. Dieser Antrieb weist eine besonders hohe Dynamik und schlupfarme Kraftübertragung auf den Draht auf. Zusätzlich wird der Draht gerichtet, was bei einer professionellen Kaltdrahtzuführung unabdingbar ist.

Der WIG-Schweißbrenner wird an der Frontseite des Geräts angeschlossen. An der Gerätefront können verschiedene Parameter wie 2- oder 4-Takt-Betrieb, Intervall- und Pulsbetrieb, Drahtrückzug etc. eingestellt werden. Die jeweilige Drahtvorschubgeschwindigkeit wird digital angezeigt.




  • TBi Kaltdrahtzuführung für Hand- und Automatenbrenner

Die Standardausführung entnehmen Sie bitte unserem Katalogblatt. Für Automaten- und Roboteranwendung ist zusätzlich eine Einstellvorrichtung mit x/y Kreuzschlitten erhältlich.